02845-3995931 || 0178-7305873 || info[@]pixelnerds.de

Pixelnerds - Onlinemarketing

Roulette

Facebook Gewinnspiele richtig erstellen

Facebook hat seine Geschäftsordnung geändert bezüglich Promotion: In der Timeline ist auch ein Facebook Gewinnspiel zugelassen. Das kann für manche Nutzer aus verschiedenen Gründen sehr attraktiv sein. Wichtig ist, daß man sich an die Spielregeln hält und dennoch aus seiner Aktion den größtmöglichen Nutzen zieht. Wie das geht, zeigen wir Euch hier.

Die eigene Ziele bestimmen den Weg

Ein Facebook Gewinnspiel kann mögliche Vorteile haben, die sich wie folgt zusammenfassen lassen:
– neue Followers werden gewonnen,
– bei Freunden und Fans wird die Aufmerksamkeit gesteigert,
– die Basis der Fans wird aktiviert und
– neue (e-Mail)-Adressen werden generiert.

Wenn das mit euren Zielen übereinstimmt, kann ein gut gesetztes Facebook Gewinnspiel Eure Marke bekannter und erfolgreicher machen. Je genauer Euer Ziel definiert ist, um so besser könnt Ihr die Aktion darauf abstimmen. Und schließlich wollt Ihr doch auch später wissen, ob der Nutzen wie erwartet eingetroffen ist.
Schon die Wahl des Preises ist Marketing: Ein iPad kann jeder verlosen. Wenn der Preis aber zum Unternehmen passt, ist das ein besserer Werbeeffekt. Ein Restaurant bietet ein Dinner für zwei oder eine Comedybühne Eintrittskarten. Wenn man überregional auftritt, kann man zusätzlich Sachpreise ausloben, die versendbar sind. Geeignet sind Artikel, die einmalig und nicht zu kaufen sind, etwa Produkte in besonderer Edition oder mit speziellem Aufdruck.

Die richtige Facebook Gewinnspiel-Variante wählen

Ein Gewinnspiel heißt so, weil die Teilnehmer spielen. Das erhöht auch die Motivation, mitzumachen. Aber was lasst Ihr die Teilnehmer tun? Man kann einen Wettbewerb ausrufen, auch Abstimmungen zu bestimmten Features sind beliebt. Ganz schlicht wäre die Vorgabe, als Teilnehmer den Post zu liken oder zu kommentieren. Hier sollte gut und intensiv im Team nachgedacht werden. Es gab auch schon Wettbewerbe, die sich als Rohrkrepierer entwickelt haben, und das meist nicht zum Nutzen des Anbieters. Auch aus Beispielen der Konkurrenz kann man lernen. Ein Mittelweg ist meist gefragt: Nicht nur einfach mitmachen, aber auch keine aufwändigen Eigenleistungen wie etwa Videodreh für die Teilnehmer. Es sei denn, Ihr wollt vor allem neue Adressen: Dann kann die Schwelle natürlich ganz niedrig sein.
Und möglichst wenig abfragen für Euer Facebook Gewinnspiel, sonst schreckt das mögliche Teilnehmer auch ab.

Gute Vorbereitung ist alles

Schon bis hier ist ersichtlich, daß man alles richtig und vieles falsch machen kann. Das bisher Geschriebene sollte Euch einstimmen, ein Gesamtpaket zu schnüren.
Die komplette Darstellung in Bild und Wort muss zur Marke passen. Bei Facebook steht Ihr mitten auf dem Marktplatz, Fehler und Unstimmigkeiten sind hier sofort öffentlich.
Auch das Timing muss sitzen. Ist es die richtige Jahreszeit? Macht ein Konkurrent gerade fast das Gleiche? Auch in diesem Punkt sollte nichts dem Zufall überlassen werden. Zum Timing gehört auch, daß Ihr Euer Facebook Gewinnspiel ankündigt. Das erhöht die Spannung und den Traffic. Gute Postingzeiten sind wichtig und können kostenfrei bei der Fanseite Karma nachgesehen werden.

Die Facebook-Regeln kennen und beachten

Die Zulassung für ein Facebook Gewinnspiel unterliegt Spielregeln. Nicht zugelassen werden Gewinnspiele, wenn
– Teilnehmer sich auf einem Bild markieren sollen,
– Nutzer selber posten müssen zum Spiel und Unternehmen,
– der Hinweis fehlt, daß das Gewinnspiel nichts mit Facebook zu tun hat.
Natürlich steht so Facebook auch nicht als Ansprechpartner für das Gewinnspiel zur Verfügung.
Der Ausschreiber muss explizit die Teilnehmer zu folgenden Punkten informieren
– Teilnahmebedingungen (bei Einschränkungen)
– Start und Schluss der Aktion
– genaue Beschreibung des Gewinnes mit eventuellen Kosten
– Zeitpunkt der Preisverlosung
– die Regeln für die Verlosung
– wie die Gewinne zu den Gewinnern kommen
– Hinweise zum Datenschutz

Dies sind die harten Fakten. Nicht alle Eventualitäten und Fallstricke lassen sich in knappe Sätze und Regeln fassen, aber für Fragen stehen wir Euch natürlich gerne zur Verfügung.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on LinkedIn

© 2014 Untitled Pixelnerds GmbH
Scroll to Top